HomeWir ´┐Żber unsUnser AngebotPreis & LeistungBildergalerieKontaktAnfahrt
     
 


Wir freuen uns, dass Sie unsere neue Internet-Präsenz besuchen. Wasser, Wälder, Gastfreundschaft erwarten Sie im Fränkischen Seenland.

Das "Fränkische Seenland" bedeutet in erster Linie Erholung und Urlaub "im, am und auf dem Wasser" - Wasser zum Segeln und Surfen, zum Schwimmen und Tauchen, zum Bootfahren und Angeln.

Das "Fränkische Seenland" bedeutet jedoch nicht nur Wassersport mit Segeln, Surfen oder Baden, sondern bietet auch unzählige andere Möglichkeiten zur Gestaltung eines aktiven Urlaubs. Mit einem Heißluftballon lautlos durch die Lüfte fahren, rasant auf der Sommerrodelbahn dahinzugleiten oder die herrliche Landschaft auf den Rücken von Pferden zu erleben.

Besonders beliebt - und vor allem gesund - ist eine Radtour, entweder "Rund um den See" oder von "See zu See". Das Fränkische Seenland ist dazu ideal geeignet. Fast ausschließlich auf eigenen Wegen, ohne Belästigung durch übrigen Straßenverkehr und Gefährdung für Kinder.

Das "Fränkische Seenland" ist aber auch eine uralte Kulturlandschaft, in der man Geschichte von Jahrtausenden entdecken kann. Nur ein Steinwurf weit südlich von Altmühl- und Brombachsee verläuft der Limes, auch "Teufelsmauer" genannt. Aus der Barockzeit gibt es viele Kirchen und Klöster, Burgen und Schlösser, ehemalige Reichsstädte und befestigte Städte.

Die Pflege des Brauchtums wird im "Fränkischem Seenland", die sich vor allem in der Kärwa aber auch in den vielen Altstadt oder Bürgerfesten äußert, groß geschrieben.